Wir benötigen Ihre Kreditkartendaten

Um Ihre Buchung zu komplettieren, benötigen wir Ihre Kreditkartendaten zur Abrechnung oder Zahlungsabsicherung Ihres Auftrags.

Höchste Sicherheit

Als Bezahldienstleister nutzen wir stripe.com. Ihre Daten werden verschlüsselt an Stripe übertragen und auf den Servern von Stripe gespeichert. Wir können Ihre Kreditkartendaten zu keinem Zeitpunkt sehen. Damit sind höchste Sicherheitsstandards gewährleistet.

Rechnungsadresse

Bitte geben im ersten Fenster den Namen und die Adresse so ein, wie sie auf Ihrer Rechnung stehen sollen. Nehmen Sie eine Buchung für eine Firma vor? Dann geben Sie bitte den Firmennamen und die Firmenadresse an.

Prüfung der Kreditkarte

Mit Klick auf „Absenden“ werden die eingegebenen Kreditkartendaten geprüft und gespeichert. Dabei wird ein Betrag von EUR 0,50 auf Ihrer Kreditkarte autorisiert. Ohne eine solche Autorisierung ist eine Speicherung Ihrer Daten für die zukünftige Bezahlung oder Absicherung des Auftrages nicht möglich. Diese Autorisierung geben wir zeitnah wieder frei.

Autorisierung der Kreditkarte

Ein oder zwei Tage vor Ihrem Auftrag werden wir den erwarteten Rechnungsbetrag reservieren („Autorisierung“), um die Zahlung zu garantieren.

Belastung der Kreditkarte

Die endgültige Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt erst nach Erfüllung der Dienstleistungen. Auf Ihrer Kreditkartenabrechnung finden Sie die Zahlung mit dem Hinweis auf „ProLimo“.

Zahlungsabsicherung

Falls Sie die Kreditkartendaten vereinbarungsgemäß nur zur Zahlungsabsicherung hinterlegen, wird die Kreditkarte nur belastet, sollten Sie die Zahlungsfrist überschreiten.